Wasserwacht Manching >> WWM Tipps >> Tipp
  Wasserwacht Manching Tipp:
Selbstrettung bei Eisunfall


Beachten Sie, dass erst eine Eisfläche von 8cm Stärke für mehrere Personen tragfähig ist. Sollten poröse Einschlüsse im Eis vorhanden sein, so verringert sich die Tragfähigkeit.

Wenn Sie ins Eis eingebrochen sind, können Sie versuchen, sich selbst zu retten indem Sie:
  - Ruhe bewahren
  - Um Hilfe Rufen
  - Vermeiden unter das Eis zu geraten
  - Am Eisrand festhalten
  - Sich langsam mit dem Oberkörper und Füßen auf das Eis schieben; sich seitlich vom Eisloch wegrollen

Verteilen Sie Ihr Gewicht auf dem Eis auf eine möglichst große Fläche. Die erreichen Sie indem Sie sich hinlegen.
Verlassen Sie die Eisfläche auf dem gleichen Weg, auf dem Sie das Eis betreten haben. Verwenden Sie den gleichen Weg auch wenn ein Anderer kürzer wäre. Das Eis hat Sie auf dem Hinweg getragen und sollte damit auch für den Rückweg am sichersten sein.

Wenn Sie beobachten, dass jemand ins Eis eingebrochen ist, so setzen Sie bitte unverzüglich den Notruf ab (Handy: 0841/19222).

Nächster Tipp




  

Mitglied werden

Spenden
Wasserwacht in der Nähe
© 2019 Wasserwacht Manching | Kontakt | Impressum | Datenschutz | Hilfe! | Links | Fehler melden | Was hat sich geändert?
Wasserwacht Manching -