Wasserwacht Manching >> Aktuelles >> Berichte >> Bericht lesen
  Ehrennadeln für verdiente Sportler

Manching (smd) Es gehöre zu den schönsten Verpflichtungen eines Gemeindeoberhaupts, so Manchings Bürgermeister Herbert Nerb, einmal im Jahr erfolgreiche Sportlerinnen und Sportler sowie verdiente Vereinsfunktionäre zu ehren. Auch diesmal ging es bei der kleinen Feierstunde im Rathaus darum, an die sportlichen Erfolge zu erinnern und sie in gebührenden Rahmen zu würdigen.



Alle örtlichen Sportler trügen bei größeren Wettkämpfen als Botschafter den Namen des Marktes weit ins Land hinein, so Nerb. Darum solle die Ehrung ein Ausdruck des Dankes und der Anerkennung für diese würdige Repräsentation sein. Der Rathauschef dankte auch den Trainern und Betreuern, die ihre Schützlinge zu Höchstleistungen angespornt haben.

Mit der Keltenfibel in Bronze wurde für 25 Jahre aktiven Dienst (davon acht Jahre als Jugendleiter) Michael Aigner von der Wasserwacht-Ortsgruppe Manching ausgezeichnet.

Ralf Souquent bekam die Ehrennadel in Gold für seine Leistungen als mehrfacher Weltmeister (2008 und 2009) im Billard und für seinen ersten Platz beim Word Cup of Pool 2011.

Martin Seder von den Oberstimmer Edelweißschützen wurde die Ehrennadel in Silber für Platz 1 in der Oberbayerischen Meisterschaft 2011 und im Mannschaftsschießen mit der Percussionsflinte ans Revers geheftet.

Martin Binder jun. von der MBB-Sportgemeinschaft erhielt die Ehrennadel in Bronze für seinen Erfolg 2011 bei der Kreismeisterschaft im Schießen, bei der er Platz 1 belegt hatte sowie für seinen Titel als Sektionsjugendkönig.

Bericht von Max Schmidtner im Donaukurier

Kontakt:>> Kontakt-Adresse
Datum:25.05.2012

Zuletzt bearbeitet am: 25.05.2012 (2012), Ort: Manching, Zuletzt bearbeitet von: Michael Aigner





  

Mitglied werden

Spenden
Wasserwacht in der Nähe
© 2020 Wasserwacht Manching | Kontakt | Impressum | Datenschutz | Hilfe! | Links | Fehler melden | Was hat sich geändert?